Eine nachhaltige Handytasche im einzigartigen Design. Dies wird von Feuerwear mit der Handytasche „Mitch“ realisiert. Welche ich mir nun genauer angesehen habe und Euch vorstellen möchte.

Manchmal ist eine Handytasche eben nicht einfach nur eine Handytasche. So auch das Modell Mitch von Feuerwear, welches mir zum Testen bereitgestellt wurde und welches ich Euch nun vorstellen möchte. Erstmal ein paar Worte zum Hersteller, denn dieser verwendet für seine Produkte als Hauptmaterial ausgemusterte Feuerwehrschläuche. Diese werden in ganz Deutschland gesammelt, in entsprechende Stücke geschnitten, umweltverträglich gereinigt und anschließend zusammengenäht. Wer mehr zu diesem sogenannten „Upcycling-Prozess“ erfahren möchte kann dies hier nachlesen. Da die Beschriftung auf den Schläuchen auch nach dem Verarbeitungsprozess noch vorhanden ist, entsteht daraus ein einzigartiges Aussehen.

Nun aber zu der Handytasche selbst, welche man aus drei verschiedenen Grundfarben und entsprechend seines Handy wählen kann. Sollte das eigene Handy in der Liste nicht aufgeführt sein, kann man auch über die Angabe der Maße seines Handys eine passendes Modell finden. Unabhängig von der Größe des Handys kostet dabei jede Tasche 39,00 Euro plus 4,30 Euro Versand. Für mein 2020er iPhone SE habe ich mir die weiße Variante ausgesucht.

Bei meinem ersten Eindruck überzeugte mich sowohl die Optik wie auch die Haptik, denn es sieht nicht nur gut verarbeitet aus, sondern fühlt sich auch so an. Es verfügt über eine Lasche, mit der zum einen das Handy problemlos aus der Tasche herausgeholt werden kann und zum anderen dessen Befestigung hinten die Anbringung an einem Gürtel möglich ist. Das Innenleben besteht zudem aus Microfasern, wodurch jedes Mal beim Herausholen die Oberfläche des Handys gereinigt wird.

Abschließend möchte ich sagen, dass ich die Handytasche Mitch von Feuerwear nicht nur schön, sondern auch sehr robust und funktional finde. Sie ist nun einmal kein günstiges Produkt von der Stange, aber die Wertigkeit von Material und Verarbeitung macht sie meiner Meinung nach dennoch sehr preiswert, weshalb ich sie auch durchaus empfehlen kann. Schließlich will ich ja mein Handy auch gut geschützt wissen.