Am Sonntag gibt es nicht nur Ausflüge, Kuchenessen oder einfach die Vorbereitung auf die Woche. Sondern man lässt sich gerne vor dem Bildschirm medial berieseln. Daher möchte ich Euch ein wenig behilflich sein und zeigen über welche Perlen es sich vielleicht lohnt zu stolpern. Heute: GameTwo

Wer kennt es nicht, es ist Sonntag und man hängt vor dem eigenen Bildschirm, von den Serien braucht man mal eine Pause, Filme dauern zu lang und auch ansonsten ist man gerade nicht in der Stimmung für allzu schwere Video-Kost. Nach Möglichkeit etwas auf deutsch, was man auch neben dem Zocken laufen lassen könnte. Aber vielleicht habe ich da was für Euch, diesen Sonntag würde ich empfehlen einfach mal bei GameTwo vorbei zu schauen und die Zusammenfassungen von bekannten Spielen bzw. Spieleserien anzugucken.

Falls Ihr GameTwo noch nicht kennt: Hierbei handelt es sich um die gegenwärtige Youtube-Präzens des gleichnamigen Gaming-Magazins, welches von den „Rocket Beans“ kommt. Welche ursprünglich ein paralleles Youtube-Projekt der Redaktion von GameOne (Gaming-Magazin auf MTV 2006-2014) waren und GameOne war wiederum eine kleinere Wiedergeburt der Gaming-Sendung „GIGA\\Games“ des TV-Senders NBC GIGA(2000-2008), welche quasi als eine der ersten ihrer Art gilt.

Mit so einer langen Geschichte erlebt man natürlich Einiges in der Gaming-Welt und nicht zuletzt auch ganze Spiele-Serien von Anfang bis Ende. Daher findet man hier diesbezüglich auch einige Videos, welche diese in einer halben Stunde unter Verwendung gewisser Mundarten etwas humorvoll zusammenfassen. Daher hier nun erstmal einige der bisherigen Videos davon. Wer mehr sehen will, darf gerne selber ein wenig stöbern. Mir als jahrelanger Gamer hat es auf jeden Fall sehr gefallen, auch wenn ich die Spiele selbst nicht unbedingt gespielt habe. Also viel Spaß.